BOBTEC Ihr Spezialist für das besondere Dreirad und damit 10 Jahre länger unabhängig + mobil BOBTEC    Ihr Spezialist für das besondere Dreirad    und damit 10 Jahre länger unabhängig + mobil  

Mit Sicherheit mehr Fahrvergnügen

Sie wünschen sich mehr Mobilität im Alltag, wieder Fahrradausflüge mit Ihrem Schatz?  Mit unseren Elektro-Sessel-Rädern ist das kein Problem. Ob Sie kleinere Erledigungen des täglichen Lebens meistern möchten oder einen Radausflug ins Grüne planen. Mit unseren, an Ihre Bedürfnisse oder handicaps angepassten Elektro-Zwei- und Dreirädern sorgen wir für hohe Flexibilität. Am besten überzeugen Sie sich anläßlich einer Probefahrt mit verschiedenen Rahmentypen und Motorisierungsstärken von unserer langjährigen Erfahrung. Auch im hohen Alter sind meine Kunden noch fahrradmobil. Die Dame in der Eingangssequenz ist 2014 gerade 98 Jahre alt geworden und fährt bei geeignetem Wetter noch jeden Tag zum Garten oder ins Städtchen.

Sprechen Sie mit uns, wir sind nach Vereinbarung auch an Wochenenden für Sie da. 

Sortiment

Das stark motorisierte, robuste, sitzgefederte conRad I für Schwergewichtige mit der hübschen Jutta, der Frau vom Hersteller in Bremen

In unserem

ausgewählten

Sortiment finden Sie ganz verschiedene   Fahrradrahmen,

die wir dann für die unterschied-lichsten Anforderungen und Bedürfnisse für Sie ausrüsten. 

Gehen Sie weiter zur linkliste, oben links.

Der Weg zu Ihrem individuellem Rad :

 

1. Sie vereinbaren mit mir per Telefon oder mail einen Probefahrt-Termin zur Tageslichtzeit in Bermatingen. Das kann auch an jedem Wochentag einschließlich Sonntag sein, weil Sie oder ggf. Ihr erforderlicher Fahrer oft erst am Wochenende Zeit haben.

 

Tel. 07544 - 912 138  oder mail an    

   bobjuergensmeyer@aol.com.

  

2. Sie fahren ganz verschiedene Elektro-Fahrrad-Rahmen zur Probe und lassen sich beraten  ( das dauert aus Erfahrung 1,5 bis 2 Stunden ! ) Oft kommt nach den Probefahrten ein anderes Fahrzeug heraus, als zu Beginn in Ihrer Vorstellung war - "das Bessere ist des Guten Feind" oder "Sicherheit vor Schick" und deshalb geht in dem Fall nichts über vergleichende Probefahrten. Als Älterer und aus der Erfahrung mit vielen Betroffenen

kann ich Ihnen die meisten Möglichkeiten bei einem handicap erläutern. 

 

3. Sie machen mit dem gefundenen Rahmenfavoriten - und den von mir ggf. noch zusätzlich angepaßten Hilfen wegen einer Behinderung -  eine größere Runde ( möglichst mit dem mitgekommenen Partner, der dazu dann natürlich auch ein Rad bekommt ).

 

4. danach besprechen Sie den Lieferumfang für mein qualifiziertes, schriftliches Angebot, das dann per mail oder Post zu Ihnen kommt

 

5. und dann beschlafen Sie Ihre Erkenntnisse erstmal, ehe Sie mir nach meinem Angebot einen Auftrag geben

 

6. jetzt bin ich ´dran. Sie holen das Rad dann entweder zur Einweisung selbst ab oder es wird Ihnen betriebsklar zu Selbstkosten von unserem Spediteur vor die Haustür geliefert.

 

Diesen aufwendigen, risikolosen Service kann kein normaler Fahrradhändler bzw. Reha-Laden leisten.  Deshalb kommt man auch aus größeren Entfernungen zu Bobtec und schickt oft auch seine Freunde. 


Hier finden Sie uns:

Bob Jürgensmeyer

Dipl. Ing. (FH) für Maschinenbau und E-Technik

Ringstr. 21
D - 88697 Bermatingen am Bodensee

Telefon :

( +49 ) 07544 - 912 138

Email : bobjuergensmeyer@aol.com

( zwischen Markdorf und Salem, 

ca. 6 km im Hinterland von Meersburg,

scollen Sie im link Anfahrt in die Karte um meinen Wohnort detaillierter zu zeigen )

Unsere Ansprechzeiten :

werktags von 9-00 bis 18-00 und

für Probefahrten auch nach Terminvereinbarung an allen

Wochentagen incl. Sonntags, weil Ihr Fahrer vielleicht nur am Wochenende Zeit hat.

Ich habe auch meist gebrauchte Räder am Lager, die ich Ihnen gerne individuell anpasse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgensmeyer

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself erstellt.