BOBTEC : Das Dreirad-Zentrum am Bodensee 10 Jahre länger unabhängig und mobil
          BOBTEC :  Das Dreirad-Zentrum am Bodensee 10 Jahre länger unabhängig und mobil  

Gebrauchte, Vorführräder, -Roller und Vermietung

Eine normale gewerbemäßige Radvermietung mit Standard-Angebot und Festpreisen habe ich nicht. Weil der normale Radhandel aber noch immer keine Elektro-Dreiräder vermietet, es den Bedarf aber gibt, kann ich je nach Verfügbarkeit ein Urlaubs-Angebot mit AnthroTech-, DUO-, Pfautec- Rädern oder auch mit Rollern und Lastenrädern machen.

Z.B. hat auch die Radvermietung Maier in Ludwigshafen / Bodensee am Bahnhof einige Elektro-Dreiräder von mir im Angebot,   Tel. 0179 - 97 48 487. Er liegt direkt am Bodensee-Rad-Rundweg - die beste Werbung für mein Programm ;-)

 

 Um folgende Gebraucht- und Neu-Fahrzeuge

geht es, Neufahrzeuge in Rot   ( Stand 01.08.2022 ) :

 

vier gebrauchte AnthroTech-Sesselräder ( fragen Sie nach Details

bezüglich Motorisierung und möglicher Behinderten-Ausrüstung )

 

ein 24"- ´Sicherheits-E-Zweirad´ bis 1,65m Körpergröße

24"-DAHON-Faltrad

ein Phönix-Sesselrad

ein Giant revive mit Pendix-Tretlagermotor

ein BMW-Faltrad ( 26" ! )

verschiedene "e-Laufroller" mit Sitz ( s. unten und beim Roller-link )

ein Lastendreirad, aus chin. Fertigung ( babboe-ähnlich Typ Flow )

 

 

Die Mieträder von Bobtec -- vorrangig beim Fahrrad-Vermieter Maier

  in Ludwigshafen -- sind z.T. auch käuflich, Tel. 0179 - 97 48 48 7.

Ab August ist auch ein AnthroTech dabei.

 

 

 

Wie dieses rote DISCO-Std. 20" gibt es auch das kleinere DISCO-Medi 16" jeweils mit Frontmotor + Akku, Standard-Sitz oder wie bei diesem 20"-Rad mit einem gefederten, leichten Schleppersitz für Schwergewichtige

Preise je nach Verfügbarkeit  und Ausrüstung 

 Der Schweizer Kunde mit ca. 1,7m kauft gerade ein weißes Medi mit Standard-Sitz für seinen deutlich kleineren Vater. Das Medi-Modell ist übrigens auch ein Renner für die Boxen in Wohnwagen.

                                                                                     DISCO Medi 16"

Das ist Bobtec´s optimiertes Sicherheits-Zweirad für die älteren Damen mit folgenden Merkmalen, die sich natürlich auch auf andere Räder übertragen lassen.

Mit so einem Rad kann der Dreiradbedarf noch einige Jahre hinausgeschoben werden ;-)

 

- 24"-Räder mit reflex-Ballonreifen ( vorzugsweise bis 1,65 m Körpergröße )

- Mittelmotor mit "Gas"griff für eine kräftige Anfahrhilfe

( hier Bafang-Motor BBS01 mit 5 Unterstützungsstufen )

- abnehmbare Akkutasche mit Ladegerät ( einfache Nachladung in Restaurants )

HR-8G-Nabenschaltung ( im Stillstand herunterschaltbar, Soll min. 5 Gänge )

- Sattellift ( 12 cm Hub, Taster am Lenker ; auf dem Bild ausgefahren , damit  muß

niemand mehr beim Anhalten vom Sattel !)

- Sattel mit aufpumpbarem Polster

- Sicherheitspedale mit Gummiauflage ( wg. Gefahr bei Ledersolen )

- ausfaltender Doppelständer ( hier noch mit unbrauchbarem ! Seitenständer )

- Nabendynamo ( für zuverlässiges Dauerlicht auch an trüben Tagen )

- Frontkorb für die Handtasche ( abnehmbar, verschiedene Größen ; möglichst

rahmenfest, d.h. nicht mitschwenkend und damit schwerer beladbar ) 

- Lenkergriff-Blinker ( Fa. WingLights, via Amazon )

Fragen Sie bei Ihren Fahrradhändlern mal nach diesen Merkmalen

 

Sehr geringe Gebrauchsspuren, € 1600 ab Bermatingen und alternativ ein

ähnlich ausgerüstetes, einfacheres 24"-Mädchenrad € 800

Tretroller 20/28" mit 900W-eZee-Lastenradmotor, VA-Schutzbleche, überragende Leistung und Straßenlage, aktuell auch mit gefedertem Kostka-Sitz, vermietbar, neu € 1550. Bei Bobtec gibt es aber noch weitere "Drais"-Roller, siehe den Roller-link.

 

 

Das ist ein Falt-Mibo-Roller. Es kann auch ein faltbarer KOSTKA-Roller 20/20" mit dem gefedertem Sitz sein, der in vielen Fällen einen Rollator ersetzen kann -- ganz besonders praktisch im Städtchen und mit Körben auf dem Markt.

Meine verschiedenen motorisierten  Vorführ-Roller kosten zwischen 800 und 1600 €.  (Siehe das Roller-Thema auch ausführlich beim Roller-link)

 

  Hochwertiger

 Chinaroller

für Erwachsene mit Gasgriff, ab 6 km/h bis 20 km/h.

Paßt exakt in die eKFV. Muß nur via TÜV abgehakt werden.

( Er war als ein Versuchsmodell zur Kopplung mit einem Rollstuhl vorgesehen.)

 € 450 ab   Bermatingen

Beide Bilder zeigen das gleiche inzwischen historische neuwertige BMW - Faltrad.

Gegenüber dem motorlosen  Original aus der Vor-Pedelec-Zeit ist jetzt ein Babboe-Pedelec-Motor im 26"-Hinterrad mit einem Ballonreifen und Scheibenbremse  eingebaut. Die 3x8-Ketten-Schaltung wurde belassen.

Die vollständige 180°-Faltung erfolgt trickreich s.u. um das Sattelrohr mit 180° ( 90° sind dargestellt. ). Der Serien-Akku von Babboe hat 300Wh.

Preis 1000 €

US-Stahlrahmen als Kleinkraftrad mit 1 kW-Bafang-Motor, 48V-Li-Akku, mit TÜV-Gutachten und Betriebsgenehmigung als Kleinkraftrad bis 45 km/h. Äußerst bequem in aufrechter Sitzhaltung und stark. Lenkertyp kann nach Wunsch angepaßt werden. Aus Sicherheitsgründen wird auf Wunsch bei Verkauf die max. Leistung von 1,6 kW auf 900 Wp und 500W entsprechend DIN-Dauerleistung per Programmierung reduziert. Der "Gas"griff reicht bis 20 km/h, kann aber bis 45 km/h freigegeben werden.                                                                            Dieses selten käufliche Unikat kostet € 1800 ab Bermatingen ( verkauft )

 

 

Dahon-Faltrad mit Bafang-Tretlagermotor und

8Gang-Nabenschaltung.

Das motorisierte Rad € 1100 plus höchstwertigen Akku für

1,2 €/Wh ( V x Ah = Wh )  Ladegerät dann incl. 

     Die Motorleistung und die Akkugröße werden erst entsprechend Kundenwunsch später ausgewählt.

 

DISCO-Vorführrad mit 2 alternativ demonstrierbaren Motorkonzepten ( Bafang-Tretlagermotor und Heinzmann-Vorderradmotor ) und einem Veltop-Dach, das ohne die Windschutzscheibe komplett gefaltet in eine abnehmbare Tasche am Korbhalter paßt.

Der Sonnen- und Regenschutz von Veltop, Frankreich :

Veltop-Dächer sind für jedes Rad geeignet, weil sie sehr universelle Befestigungsteile haben. An dem Dach vom Bild sind als zusätzlicher Regenschutz auch noch breit spreizende, zusätzlich an den Seiten herunterge-zogene, durchsichtige Zusatzteile mit Reißverschluss und Klettverschluss angebracht. Diese Seitenteile können leicht abgenommen werden. Mit Stand Juni 2015 ist das vordere untere Windschild ( hier durchsichtig ) auch deutlich länger und mit einem Einschnitt bis zur Felgenbremse heruntergezogen lieferbar und mit Stand 2017 kann die obere Scheibe über die untere heruntergeschoben werden. D.h., sie muß nicht mehr abgenommen und extra verpackt werden.

Richtpreis 2019 freibleibend für ein solches DISCO : € 4500 ( abhängig von der Akku-Technologie und dessen -Kapazität ) und zusätzlich für das so weiterverbesserte Dach  ~650 €.

Im aktuellen Vorführbetrieb ( Frühjahr 20202 ) ist kein Dach montiert und der veraltete Heinzmann-Antrieb ist durch einen neueren Promovec-Getriebemotor mit Freilauf ersetzt.

Unser Reha-AnthroTech-handbike

 

     Bobtec´s Ausstattung:

AnthroTech-Standardrad mit swiss- drive-HR-Motor plus das restlos wieder demontierbare Handbike-Zubehör. Die Fahrt mit Unterlenker und allein mit den Tretkurbeln oder mit Motor bleibt immer betriebsbereit weil an den entscheidenden Stellen Freiläufe sitzen. Im handbike-Betrieb erfolgt die Lenkung ohne behindernde Schaft-Drehung oder -Verschwenkung mit 2 gekoppelten Bowdenzug-Drehgriffen von Rohloff. ( Einer handbike-Kurbelbewegung ist problemlos eine beidseitig gleichartige Handdrehung für die Lenkung überlagerbar. Probieren Sie so eine Konstellation doch gleich mal ohne Rad im Sitzen auf einem Stuhl.) In der handbike-Lagerung ist zusätzlich ein mountain-drive mit 2 Gängen installiert und am normalen Tretlager ein doppeltes Kettenrad mit Freilauf  ( oder ohne, s.u. ! ). Mit einer 8-Gang-Ketten-schaltung am HR-Motor haben Sie via handbike-Antrieb 2x2x8 Gänge. Zum leichten Ein- und Aussteigen kann der gesamt handbike-Arm nach vorn vorgeklappt werden.

 

Ein so ergänztes AnthroTech mit handbike-Zubehör ist wie das Original von Kleinwuchs bis 1,9m Körpergröße einstellbar und jederzeit nur durch Austausch

des Tretlager-boom´s kurzfristig rück-rüstbar. Das Ganze geht sogar auch mit einem Bafang-Tretlagermotor.

 

Erstklassiges ( Klinik- ) Trainingsgerät für viele Reha-Anwendungen.       

 

Gebrauchtes Handbike-set als kompletter Tretlager-boom für die sach- kundige Selbstmontage an ein vorhandenes  AT : 1000.- €

 Stand 12.7.22 :  An ein Kunden-AT montiert und verkauft.

Aber altersbedingt und wegen der Teile-Beschaffung außer

telefonischer Beratung kein Nachbau mehr möglich.

 

 

Stand 2/2020 : Jüngere Reha-Neurologen haben entdeckt und trainieren in

dem Sinne ihre Patienten auch, daß einige Rollstuhlfahrer mit  geringen Restfähigkeiten der betroffenen Nerven, die ein Tretlager mit fest gekoppeltem Handbike-set fahren, nach wenigen Wochen tatsächlich wieder ein normales Dreirad mit den eigenen Füßen - ohne handbike ! - bewegen können ! Bedingung : Die handbike-Kinematik bewegt in der Trainingsphase die Füße zwangsweise mit, damit die Beinnerven trainiert werden.

Beim meinem o.a. AnthroTech-Prototyp war das Fahren mit einem"Gas"griff

am Unterlenker -- unabhängig von der Behinderung -- bis zur Endgeschwin-digkeit auch noch möglich. D.h., wenn der Reha- Betroffene müde wurde, konnte er mit dem Motor allein immer noch nach Hause fahren -- ohne Arm- oder Beinbewegung.

 

 

 

Aus dem Gebrauchtrad-Bestand vermiete ich auch Räder. Fragen Sie nach, wenn Sie bei Behinderung etwas Besonderes bei einem Urlaub am Bodensee brauchen. Ansonsten gibt es Stand Sommer 2021 u.a. vier Elektro-DUO´s und Babboe-Elektro-Lastenräder von mir bei Herrn Maier am Bahnhof in Ludwigshafen und am Ortseingang von Bodmann / Bodensee zum Ausleihen. Zusätzlich hat er eigene als Pedelec klassifizierte KOSTKA-E-Roller mit Sitz.

Tel. 0179 - 97 4848 7 

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Bob Jürgensmeyer

Dipl. Ing. (FH) für Maschinenbau und E-Technik

             Ringstr. 21
    D - 88697 Bermatingen

            am Bodensee

Telefon : ( +49 ) 07544 - 912 138

Email :  bobjuergensmeyer@aol.com

Wohnort  liegt zwischen Markdorf und Salem, ca. 6 km Luftlinie im Hinterland von Meersburg. 

           Unsere Ansprechzeiten :

   werktags von 9-00 bis 18-00

    für Probefahrten mit

       ausführlicher Beratung    

       ausschließlich nach      Terminvereinbarung  !!!

dafür auch an allen

Wochentagen incl. Sonntags, weil Ihr Fahrer vielleicht nur am Wochenende Zeit hat.

Planen Sie aus Erfahrung bei mir  ~1,5 Stunden ein

Ich habe oft auch gebrauchte Räder am Lager, die ich Ihnen gerne individuell anpasse,

siehe oben unter

Gebrauchte und Vorführräder

Und  am Bodenseerundweg am Bahnhof in Ludwigshafen

und an Bodmann´s Ortsanfang am Westende des Bodensee´s hat neben eigenen Vermieträdern auch der Fahrradvermieter Herr Maier einige Dreiräder und Roller aus Bobtec´s Vorführsatz. Damit können Sie dann auch ausgedehnte Fahrten machen.

Seine Tel.-Nr. 0179 - 97 48 48 7

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgensmeyer

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.